Die ZUSAMMEN:ÖSTERREICH Akademie fördert junge, motivierte Talente, um neue Erfolgsgeschichten in Österreich zu schreiben. Als Weiterentwicklung der Initiative ZUSAMMEN:ÖSTERREICH des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) ist es das Ziel der Akademie, Vorurteile abzubauen, Möglichkeiten aufzuzeigen und gemeinsam neue Wege zu gehen.

Die ZUSAMMEN:ÖSTERREICH Akademie stellt das Potentialförderungsprogramm der Initiative ZUSAMMEN:ÖSTERREICH (ÖIF) dar, um neue Erfolgsgeschichten aus Österreich zu schreiben. Für die ZUSAMMEN:ÖSTERREICH Akademie gibt es Vollstipendien („Liese Prokop Stipendium“) und Teilstipendien. Alle Stipendiat/innen erwartet ein vielseitiges ideelles Rahmenprogramm: Talks, Coachings, Unternehmensbesuche, Kulturprogramm, ein Debattierklub und vieles mehr. Vollstipendiat/innen erhalten zusätzlich eine monatliche finanzielle Unterstützung. Besonders engagierten Stipendiat/innen wird die Teilnahme an Konferenzen (z.B. dem Europäischen Forum Alpbach), der Besuch von EU-Institutionen oder die Vermittlung von Praktika ermöglicht.